Santomaso


Santomaso

Enciclopedia Universal. 2012.

Mira otros diccionarios:

  • Santomaso — Santomaso,   Giuseppe, italienischer Maler, * Venedig 26. 9. 1907, ✝ ebenda 24. 5. 1990; malte im Stil des abstrakten Expressionismus nuancierte Farbkompositionen, die die Poesie von Natureindrücken anklingen lassen; seit den 1970er Jahren auch… …   Universal-Lexikon

  • Santomaso — Giuseppe Santomaso (* 26. September 1907 in Venedig; † 23. Mai 1990 ebenda) war ein italienischer Maler. Giuseppe Santomaso wird als Sohn eines Goldschmieds in Venedig geboren und verbrachte dort seine Kindheit, Jugend und den größten Teil seines …   Deutsch Wikipedia

  • Santomaso, Giuseppe — ► (1907 90) Pintor italiano. Se orientó hacia una abstracción «concreta». Autor de Recuerdo verde. En 1946, junto con otros pintores, promovió el movimiento Nueva sucesión artística italiana …   Enciclopedia Universal

  • Giuseppe Santomaso — (* 26. September 1907 in Venedig; † 23. Mai 1990 ebenda) war ein italienischer Maler. Giuseppe Santomaso wird als Sohn eines Goldschmieds in Venedig geboren und verbrachte dort seine Kindheit, Jugend und den größten Teil seines Lebens. Von 1932… …   Deutsch Wikipedia

  • Giuseppe Santomaso — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Birolli — Renato Birolli (* 10. Dezember 1905 in Verona; † 3. Mai 1959 in Mailand) war ein italienischer Maler. Birolli wurde 1905 in Verona als Sohn einer Industriearbeiterfamilie geboren. Im Jahr 1923 zog Birolli nach Mailand um und gründete dort eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Cassinari — Bruno Cassinari (* 29. Oktober 1912 in Piacenza; † 26. März 1992 in Mailand) war ein italienischer Maler und Grafiker. Nach dem Besuch der Grundschule in seiner Heimatstadt Piacenza besuchte Bruno Cassinari die “Scuola d’arte Gazzola di Piacenza” …   Deutsch Wikipedia

  • Corpora — Antonio Corpora (* 15. August 1909 in Tunis, Tunesien; † 6. September 2004 in Rom) war ein italienischer Maler. Antonio Corpora verbringt seine Kindheit und Jugend in Tunis, wo er an der dortigen Kunsthochschule bei Armand Vergeaud studiert. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Documenta 1 — Wilhelm Lehmbrucks Kniende (1911) stand auf der documenta 1 im Eingangsbereich zum Treppenhaus des Fridericianums Die erste documenta fand vom 16. Juli bis 18. September 1955 in Kassel statt. Sie gilt als erste große und umfassende Ausstellung… …   Deutsch Wikipedia

  • Documenta 2 — Picassos Les Baigneurs , während der documenta II von Arnold Bode in einem Wasserbassin vor der Ruine der Orangerie arrangiert Der enorme Erfolg der 1. documenta unterstützte Arnold Bode, den Initiator der documenta, mit seinem Ausstellungskonz …   Deutsch Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.